Impuls Webinar: OER – Open Educational Resources

{eventbuttons}

Was es mit OER – Open Educational Resources auf sich hat

Als Open Educational Resources (englisch, kurz OER) werden freie Lern- und Lehrmaterialien mit einer offenen Lizenz, wie etwa Creative Commons oder GNU General Public License, in Anlehnung an den englischen Begriff für freie Inhalte (open content) bezeichnet.

Für die Aus- und Weiterbildung ist das Thema sehr spannend und wichtig. Ausbilder, Trainer, Personalentwickler sollten wissen, was es mit OER auf sich hat, wie die Mechanismen dahinter funktionieren und wie man diese freien Lern- und Lehrmaterialien nutzen oder selbst erstellen kann.

 

Inhalte unseres Webinars zu OER – Open Educational Resources

  • OER als Trainer / Ausbilder nutzen inkl. Praxisbeispiel zur Nutzung aus dem Alltag und zwei Beispielplattformen
  • CC-Lizenzen und deren rechtssichere Anwendung (TULLU)
  • Kombination von freien und nichtfreien Inhalten inkl. §51 UrhG
  • Wahl der richtigen Lizenz für eigenes OER-Material

Das Live Webinar hat eine Dauer von ca. 75 Minuten und richtet sich an Bildungsprofis, Personalentwickler, Trainer und Ausbilder, die ihr Wissen zum Thema erweitern wollen und neugierig auf die Entwicklungen der Zukunft sind.

Nutzen:

Durch die Teilnahme am Live Webinar bleiben Sie selbst auf dem Laufenden und können Trends von Hypes unterscheiden und treffen somit gute Entscheidungen für Ihre Unternehmen.

 

Technik die für das Webinar benötigt werden

Zur Teilnahme an unserem OER Webinar benötigen Sie einen PC oder Tablet PC, ein Headset und eine stabile Internetverbindung. Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns einen Technikcheck damit die Webinare reibungslos ablaufen.

 

 


Impuls Webinar: OER – Open Educational Resources

Datum: 30.11.2018
Ort: Webinar

Datum:
30.11.2018
Seminarzeiten:
13:00-14:30



Category(ies)