Tausche mangelnde Ausbildungsreife gegen Zukunft

{eventbuttons}

Lernschwache Auszubildende zum Facharbeiter von morgen entwickeln!

Jedes Jahr entsteht auf dem deutschen Ausbildungsmarkt ein Spannungsfeld zwischen unbesetzten Ausbildungsstellen und Schülern mit geringerer Qualifikation, welche keinen Ausbildungsplatz für sich gewinnen konnten. Doch wie lange kann eine Wirtschaftsmacht wie Deutschland auf dieses riesige Potential vor der Haustür verzichten?

Der dringend gebrauchte Nachwuchs sollte ins duale System einmünden statt Ehrenrunden in schier endlosen Qualifizierungsmaßnahmen zu drehen. Aber wie gelingt es uns lernschwache Auszubildende in die betriebliche Ausbildung zu integrieren? Welche Maßnahmen müssen hierfür ergriffen werden? 

Themen:

  • Was ist „anders“ an diesen Jugendlichen?
  • Mögliche Ursachen für Lernschwierigkeiten.
  • Übersicht über verschiedene Ausprägungen von Lernschwächen.
  • Wie und wo wir Lernschwäche bei Auszubildenden beobachten können.
  • Was ist Selbstwirksamkeit und wie kann man sie fördern?
  • Was ist eine „selbsterfüllende Prophezeiung“ und was hat sie mit einem Lernprozess zu tun?
  • Was können wir Ausbilder bzw. der Betrieb tun?  

 

 

Methoden:

Diskussion, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Vortrag


Zielgruppe

Ausbildungsleiter, Ausbilder und die sich ein umfassendes Bild über die Themen „Lernschwäche, Ausbildungsreife, Ausbildungseigung“ für Auszubildende verschaffen wollen.

Ihre Trainer:
A. Lebek – Berufspädagoge mit jahrelanger Ausbildungserfahrung in der Energiebranche


Tausche mangelnde Ausbildungsreife gegen Zukunft

Datum: 02.04.2014
Ort: Villa Cologne Academy

Datum:
02.04.2014
Seminarzeiten:
09:00-17:00



Unsere Hotelempfehlungen:

Hotel Motel One Köln Waidmarkt
Tel-Aviv-Straße 6
50676 Köln
Tel. 0221 2725950

 

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln
Tel. 0221 2750

Category(ies)